top of page

GELDTRANSPORT

WENIG AUFFALLEN – VIEL ERREICHEN

 

Wenn PKS Wertsachen oder Bargeld transportiert, dann unterscheidet sich dieser wertvolle Prozess ganz entscheidend von vielen anderen Standard-Anbietern, die uniformierte Mitarbeiter mit offen getragener Waffe und großen, auffällig beschrifteten Fahrzeugen auf den Weg schicken. Eine derartige aufmerksamkeitsstarke Vorgehensweise erachten wir als nicht sinnvoll und haben uns entschlossen, sämtliche Werttransporte und Abholungen grundsätzlich diskret durchzuführen. Natürlich mit Waffenträgern unserer Abteilung ‚Personenschutz‘, aber mit nicht sichtbarer Waffe, in Zivilkleidung und mit ebenfalls zivilen (und natürlich gepanzerten) Fahrzeugen: Möglichst unauffällig eben.

 

Diese Vorgehensweise ist zwar einerseits durch die erforderliche besonders hohe Qualifizierung des ausführenden Personals aufwendiger, garantiert jedoch andererseits sowohl unseren Kunden als auch unseren Mitarbeitern ein ungleich höheres Maß an Sicherheit.

 

Die zunehmende Zahl von Überfällen auf Fahrzeuge und Transporteure erfordern die stets neueste technische Ausstattung; von permanent via Satellit überwachten Routen über automatische Alarmsysteme bis hin zu modernster Sicherungs- und Überwachungselektronik. Die ständige Überwachung der Planmäßigkeit der Touren wird durch ein zentrales Alarmcenter gewährleistet, wie es auch für die Aufschaltung von Großbanken und Regierungseinrichtungen eingesetzt wird.

 

Selbstverständlich gehört die gewünschte Aufbereitung von Bargeldbeständen ebenso zu unserem Leistungsangebot, wie die Zulieferung von Wechselgeld oder die kurz- bis mittelfristige Sicherungsverwahrung von Wertgegenständen.

bottom of page